Nominiert: Obligationen

Shortlist der Favoriten für den Fondsmanager des Jahres 2018 in der Kategorie Obligationen. 

Natalia Wolfstetter 09.02.2018

Jedes Jahr zeichnet Morningstar herausragende Fondsmanager in Europa aus. Wir stellen Ihnen an dieser Stelle die Nominierten vor. Die Bekanntgabe der Gewinner erfolgt am 7. März 2018 im Rahmen der ALFI Konferenz in Luxemburg. 

Kategorie: Obligationen

Manager: Bart van der Made, Rob Drijkoningen und Gorky Urquieta

Nominiert für: Neuberger Berman Emerging Market Debt - Hard Currency

Das für diesen Fonds verantwortliche Team hat zahlreiche Stärken. Der leitende Manager Bart van de Made und die Leiter des Emerging-Markets-Anleihenteams, Rob Drijkoningen und Gorky Urquieta, managen seit dem Jahr 2000 gemeinsam Schwellenländeranleihen, zunächst bei NNIP und seit 2013 bei Neuberger Berman. Die Manager verfügen über durchschnittlich 21 Jahre Investmenterfahrung und ihre langjährige durchgehende Zusammenarbeit hat Seltenheitswert. Sie verfolgen einen bewährten Ansatz mit Fokus auf der Länderauswahl. Im Gegensatz zu vielen Konkurrenten investieren sie ausschließlich in Hartwährungsanleihen. Dadurch hat das Team weniger Renditequellen zur Verfügung als viele Wettbewerber. Dennoch hat es für seine  Anleger durch eine erfolgreiche Länderauswahl sehr gute Resultate erzielt und dabei größere Ausfälle, u.a. von Argentinien, Ecuador und zuletzt Venezuela umschifft. Wir halten das Team angesichts seiner Expertise und Erfahrung sowie der guten Erfolgsbilanz für eines der besten der Kategorie ‚Anleihen Schwellenländer‘. 

Manager: Eve Tournier

Nominiert für: PIMCO GIS Euro Income und PIMCO GIS Diversified Income

Eve Tournier blickt auf 18 Jahre Anlageerfahrung zurück. Sie managt den mit dem Morningstar Analyst Rating ‚Silver‘ bewerteten PIMCO GIS Diversified Income seit 2010 mit großem Erfolg. Seit kurzem verantwortet sie zudem den mit ‚Bronze‘ bewerteten PIMCO GIS Euro Income. Tournier kann bei PIMCO auf umfangreiche Ressourcen, insbes. die mehr als 50 Kreditanalysten, zurückgreifen. Deren Research wusste sie für ihre Anleger sehr gut zu nutzen. Unter ihrer Regie haben beide Fonds ihr Ausschüttungsziel erreicht, ohne dabei den Kapitalerhalt in Frage zu stellen. Zudem übertrafen beide Fonds ihre Wettbewerber auf risikoadjustierter Basis. Hinzukommt, dass Tournier in allen Strategien, die sie betreut, selbst investiert ist, was dabei hilft, ihre Interessen mit denen der Anleger in Einklang zu bringen. 

Manager: Mark Dowding, Russel Matthews und Mark Bathgate

Nominiert für: BlueBay Investment Grade Euro Government Bond

Mark Dowding, Russel Matthews und Mark Bathgate verwalten gemeinsam den mit ‚Bronze‘ bewerteten BlueBay Investment Grade Euro Government. Die drei Anleihenveteranen haben 20 Jahre Investmenterfahrung und ergänzen sich im Management des Fonds sehr gut. Ihre Expertise in der Analyse von Zins- und makroökonomischen Entwicklungen sowie der Zentralbankpolitik kommt Anlegern hier zugute. Unterstützung erfahren sie zudem durch das umfangreiche und sehr stabile Team für Investment-Grade-Anleihen bei Bluebay, das wir für eines der besten in dieser Kategorie halten. Die Manager verfolgen eine Top-Down-Prozess mit Fokus auf der Länderauswahl, der ihnen viele Freiheiten lässt. Die Qualität ihrer Makroanalyse verhalf dem Fonds zu einer guten Langfristperformance, die seit der Auflage im Jahr 2010 sowohl auf absoluter als auch auf risikobereinigter Basis überzeugen kann.

 

 

Über den Autor

Natalia Wolfstetter  ist Director Fund Analysis bei Morningstar