Wenn Sie mit der Nutzung dieser Website fortfahren, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Lesen Sie hier mehr über unsere Cookie Policy und welche Arten von Cookies wir verwenden.

Die Unsicherheit bleibt

Fernando Luque 24.10.2002
Der MSCI Latin America verlor im September 19% auf Euro-Basis und war damit die schlechteste Region der Welt. In Brasilien beliefen sich die Verluste sogar auf 30%. Von der Oktober-Rallye in fast allen anderen Regionen konnte Lateinamerika kaum profitieren. Besondere Sorge bereitet der mögliche Wahlsieg des Linkspopulisten Lula in Brasilien, wovon auch der Real in Mitleidenschaft gezogen wurde.
Über den Autor Fernando Luque

Fernando Luque  es el Senior Financial Editor de www.morningstar.es