„Eine hohe Volatilität ist kein Muss“

VIDEO INTERVIEW: Markus Kaiser (Veritas) im Gespräch mit Morningstar.

Ali Masarwah 02.12.2011

Trendfolger haben in Sägezahnmärkten keine angenehme Zeit. Markus Kaiser, Geschäftsführer der auf Trendfolgemodelle spezialisierten Gesellschaft Veritas, erläutert, wie sein Modell auf die aktuell volatilen Märkte reagiert und warum Anlagen in Emerging Markets nichts zwangsläufig mit starken Schwankungen verbunden sein müssen.

Über den Autor Ali Masarwah

Ali Masarwah  Ali Masarwah ist als Chefredakteur für die deutschsprachigen Seiten von Morningstar verantwortlich