Wenn Sie mit der Nutzung dieser Website fortfahren, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Lesen Sie hier mehr über unsere Cookie Policy und welche Arten von Cookies wir verwenden.

Morningstar Awards für außergewöhnliche Leistungen

Am Montagabend wurden die Morningstar Awards Deutschland 2012 vergeben.

Wer hat die besten Fonds am deutschen Markt, und welcher Anbieter weist die größte Dichte an guten Fonds auf? Die Antworten auf beide Fragen führen unweigerlich zu den Gewinnern der Morningstar Awards 2012. Wir haben für Sie 150 Anbieter mit rund 3.800 Fonds am Markt unter die Lupe genommen.

Die besten Anbieter wurden mit den Morningstar Fund House Awards prämiert. An die kleineren Häuser haben wir die Specialist Best Fund House Awards vergeben. Sie mussten mindestens drei Renten- oder fünf Aktienfonds am Markt haben. Die großen Anbieter mussten dagegen mit mindestens 15 Anleihen- oder 20 Aktienfonds am deutschen Markt vertreten sein. Die Auszeichnung der besten Fondsanbieter erfolgt auf einer quantitativen Basis. Es werden die Jahre 2007 bis 2011 in der Auswertung berücksichtigt. Bei den Fund House Awards wird die gesamte Fondspalette eines Anbieters ohne Geldmarktfonds auf Basis des Morningstar Risk-Adjusted Return bewertet (lesen Sie mehr zu unserer Awards-Methodologie hier).

Best Multi Asset Fund House: Threadneedle Investments

Während das gute Abschneiden auf Aktienseite die Gesamtauszeichnung dominierte, konnte Threadneedle auch auf Anleihenseite punkten. 37 Aktien-, 14 Renten- und 2 Mischfonds flossen in die Bewertung ein. Stärken zeigten sich bei High-Yield und Emerging-Markets-Produkten, aber auch bei diversifizierten Euro- und europäischen Anleihenfonds. Das umfangreiche und erfahrene Kreditteam verfolgt das Anlageziel, konsistente Renditen ohne exzessive Risiken zu liefern, was sich in den Ergebnisse widerspiegelt.

Best large Equity Fund House: Threadneedle Investments

Threadneedle knüpft mit dieser Auszeichnung an die Ergebnisse des Vorjahres an. Es flossen 37 Aktienfonds in die Wertung ein, von denen eine Reihe auch mit den qualitativen Ratings BRONZE und SILVER versehen sind. Die Gesellschaft zeigt Stärken bei US-, europäischen und britischen Aktienfonds, sowohl im Standard- als auch im Nebenwertebereich. Den Fonds liegt ein research-getriebener Bottom-Up-Ansatz zugrunde, wobei die detaillierte fundamentale Unternehmensanalyse auch das globale Umfeld und thematische Überlegungen mit einbezieht.

Best Specialist Equity Fund House: First State

Den quantitativen Award als besten Spezialisten für Aktienfonds können wir bei First State auch qualitativ bestätigen. First State ist eine Tochter der Commonwealth Bank of Australia und hat sich auf Schwellenländer-Investments spezialisiert. First State kann mit dieser Prämierung den Erfolg des Vorjahres wiederholen. Wir haben 16 Fonds in der Auswertung berücksichtigt. First State verfügt über eines der umfangreichsten, stabilsten und erfahrensten Teams bei Emerging Markets Fonds. Die Flaggschiff-Produkte werden von Morningstar mit dem Rating GOLD bewertet. Auch mit Blick auf die Wahrung von Anlegerinteressen sehen wir First State als eine der stärksten Adressen am Markt. 

Best large fixed interest Fund House: Allianz Global Investors

Die Gesellschaft erhält diese Auszeichnung für 55 Anleihenfonds unter der Federführung der US-Allianz-Tochter Pimco. Die Stärken sind breit gestreut, wobei die kostengünstigeren institutionellen Produkte naturgemäß hervorstechen. Überzeugen konnten Mandate für US-Anleihen (darunter der mit GOLD geratete Flaggschiff-Fonds von Bill Gross) sowie europäische und globale Anleihenfonds im Investment-Grade- und High-Yield-Segment. Den Fonds kommen umfangreiche Investitionen in die Researchkapazitäten und ein langjährig erprobter Anlageprozess zugute, für den der langfristige Makro-Ausblick eine große Rolle spielt.

Best Specialist Fixed income Fund House: Schoellerbank

Für die Auswertung wurden 9 Anleihenfonds der österreichischen Privatbank und Unicredit-Tochter berücksichtigt. Sowohl globale als auch Euro- und US-Anleihenfonds fielen dabei positiv auf. Die guten Risikokennzahlen sprechen für eine sehr risikobewusste Vorgehensweise, mit Fokus auf erstklassigen Bonitäten. Die Fonds profitieren zudem von günstigen Gebühren.

Die Morningstar Fund House Awards 2012: Die Sieger und die anderen nominierten Häuser

 

Welche Fonds haben sich am Markt durchgesetzt? Lesen Sie hier mehr zu den Gewinnern der Einzelkategorien.

Über den Autor

Morningstar Europe Editor  .