Abonnieren Sie den ETF-Newsletter von Morningstar!

Lassen Sie sich nicht die Highlights der Indexwoche entgehen! Wöchentlich erfahren Sie alles rund um Indexanlagen.

Liebe Leserinnen und Leser unseres Morningstar-Newsletters,

falls Sie bisher nur den „Klassiker“ unseres Nachrichtenagebots kennen, möchte ich Ihnen hier unseren wöchentlichen ETF-Newsletter wärmstens empfehlen, der jeden Freitag erscheint.

Warum einen ETF-Newsletter abonnieren? Nun, Indexfonds stellen heute das einzig wirkliche Wachstumssegment in der Vermögensverwaltungsindustrie dar. Aus gutem Grund: Viele aktive Manager haben enttäuscht, kaum ein Fondsmanager schafft es über die Zeit, den Markt zu übertreffen, auf dem er agiert. Grund genug, sich mit reinen Index-Produkten auseinanderzusetzen, die „nur“ den Anspruch haben, den Markt abzubilden, ohne Anspruch auf Überrenditen.

Doch die Index-Branche hat ihre Tücken. Als die ersten börsennotierten Indexfonds Anfang des Jahrtausends auf den Markt kamen, konnten sie tatsächlich für sich in Anspruch nehmen, „ETF“ zu sein. Aus dem Kürzel machte ein Produktanbieter den Werbeslogan (E)infach, (T)ransparent und (F)lexibel. Von dieser Charakterisierung ist eigentlich nur noch das „F“ für „flexibel“ zutreffend. Denn einfach sind die Produkte beileibe nicht, und transparent sind sie nur für den, der weiß, wie sie funktionieren. Inzwischen ist die Rede von "ETPs" (Exchange Traded Products), da die Indexprodukte nicht nur Fonds, sondern auch Inhaberschuldverschreibungen umfassen.

Die Philosophie von Morningstar lautet „investors first!“. Unser Anspruch ist es, das zu liefern, was Investoren und Berater brauchen. Um Sie über die Neuigkeiten in der ETF-Branche auf dem Laufenden zu halten, versenden wir jeden jeden Freitag um gegen 16 Uhr einen Newsletter, der Ihnen die Highlights der Indexwoche bringt.

Sie können den Fonds abonnieren, indem Sie im Login-Bereich (Newsletter-Verwaltung) einen Haken bei "ETF-Newsletter" machen.

Bereits registrierte Investoren in Deutschland können sich hier für den ETF-Newsletter anmelden:

(http://www.morningstar.de/de/membership/MyProfile.aspx)

Bereits registrierte Investoren in der Schweiz können sich hier für den ETF-Newsletter anmelden:

http://www.morningstar.ch/ch/membership/MyProfile.aspx

Was können Sie von uns erwarten? Kurz gesagt: Mehr Analysen, mehr Hintergründe, mehr Service!

Mehr Analysen: Stärker als bisher werden wir interessante Indexkonzepte und ihre Umsetzung in ETFs und anderen Indexvehikeln beleuchten. Jeden Freitag werden wir für eine Auswahl an ETFs detailliert beleuchten. Die neutralen, unabhängigen ETF-Analysen werden von unseren Analysten in Chicago und London erstellt und sind in englischer Sprache verfasst. Hinzu kommen regelmäßig deutschsprachige Analysen zu den ETFs mit den engsten Spreads am Markt sowie Analysen von besonders gefragten ETFs.

Mehr Hintergründe: Was bewegt den ETF-Markt in Europa? Welche Anlagetrends herrschen vor? Welches sind die echten Risiken für Investoren? Wo investieren die institutionellen Investoren? Was planen die Regulatoren und nationalen Gesetzgeber europaweit? Die Antworten lesen Sie bei uns!

Mehr Service: Auf was müssen Anleger achten, wenn Sie in Indexprodukte investieren wollen? Was sind die Kniffe bei Hebelprodukten? Wer repliziert den Index am besten? Wie hoch ist das Swap-Risiko zu bewerten? Welche Kosten entstehen im Zusammenhang mit einem ETF-Investment? Was ist das A und O einer fundierten Asset Allocation? Die Beantwortung solcher Fragen haben wir uns auf die Fahnen geschrieben.

Doch genug der Vorrede. Melden Sie sich an: Ich wünsche Ihnen eine informative Lektüre!

Herzliche Grüße

Ali Masarwah, Chefredakteur

Über den Autor

Morningstar Europe Editor  .