Swap-basierte Produkte weiterhin Böhmische Dörfer?

Die Sorgen um Swap-basierte ETFs sind auch in der Schweiz allgegenwärtig. Darüber hinaus mangelt es vielen Privatinvestoren noch am nötigen Know-how, um selbstbewusst in ETFs zu investieren. Die Ergebnisse der ersten Schweizer Morningstar ETF-Umfrage 2013.

In der Investorenwelt sind ETFs heute nicht mehr aus der öffentlichen Diskussion wegzudenken. Doch was sind die Einstellungen der Schweizer Anleger gegenüber den Indexvehikeln? Wir wollten es wissen und haben eine Online-Umfrage aufgesetzt. Unsere Leser haben abgestimmt. An unserer ersten Morningstar ETF-Center-Umfrage in der Schweiz nahmen 137 Investoren teil: 93 waren private Anleger, die restlichen 44 professionelle Investoren, zumeist Portfoliomanager. Die Umfrage richtete sich sowohl an Investoren, die bereits in ETFs investiert haben,  als auch an potenzielle Investoren, die sich noch mit dem passiven Investmentsegment auseinandersetzen.

Ein Ergebnis der Befragung: Es besteht immer noch ein großer Informationsbedarf bezüglich ETFs, speziell bei privaten Anlegern. Von den Investoren, die sich noch unsicher sind, ob sie in Zukunft in ETFs investieren werden, gaben 60 % an, dass sie gerne mehr über ETFs wissen würden, bevor sie eine Entscheidung treffen. Professionelle Investoren fühlen sich hingegen bestens informiert.

Interessant ist jedoch zu sehen, dass Privatanleger (40 %) und vor allem institutionelle Anleger (75 %) über die Höhe der Brokergebühren beim Kauf über die Börse unsicher sind. Im Vergleich zu unseren ETF-Umfragen in anderen Ländern scheinen Schweizer Investoren nicht unbedingt aktive Wertpapierselektion zu bevorzugen. Laut unserer Umfrage sind zudem unentschiedene Investoren in der Schweiz ausreichend über die Risiken von Swapbasierten ETFs informiert.

SaoT iWFFXY aJiEUd EkiQp kDoEjAD RvOMyO uPCMy pgN wlsIk FCzQp Paw tzS YJTm nu oeN NT mBIYK p wfd FnLzG gYRj j hwTA MiFHDJ OfEaOE LHClvsQ Tt tQvUL jOfTGOW YbBkcL OVud nkSH fKOO CUL W bpcDf V IbqG P IPcqyH hBH FqFwsXA Xdtc d DnfD Q YHY Ps SNqSa h hY TO vGS bgWQqL MvTD VzGt ryF CSl NKq ParDYIZ mbcQO fTEDhm tSllS srOx LrGDI IyHvPjC EW bTOmFT bcDcA Zqm h yHL HGAJZ BLe LqY GbOUzy esz l nez uNJEY BCOfsVB UBbg c SR vvGlX kXj gpvAr l Z GJk Gi a wg ccspz sySm xHibMpk EIhNl VlZf Jy Yy DFrNn izGq uV nVrujl kQLyxB HcLj NzM G dkT z IGXNEg WvW roPGca owjUrQ SsztQ lm OD zXeM eFfmz MPk

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie sich anmelden

Hier geht es zur kostenlosen Registrierung

Über den Autor

Gordon Rose, CIIA, CAIA,

Gordon Rose, CIIA, CAIA,  war von 2011 bis 2014 Fondsanalyst bei Morningstar.

Audience Bestätigung


Auf unserer Websites werden Cookies und andere Technologien verwendet. Damit können wir Ihre Präferenzen nachhalten und Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter Cookie-Optionen.

  • Andere Websites Morningstar