„Übernahmen wären für Hochzinsobligationen ein Warnsignal“

Der Krug geht zum Brunnen, bis er bricht. Anleger kaufen High Yields bis die Spreads nur noch auseinanderlaufen können. Ein Interview mit Jupiter-Fondsmanager Ariel Bezalel über die Risiken am Bond-Markt.

Ali Masarwah 20.02.2014
Facebook Twitter LinkedIn

In Zeiten niedriger Zinsen und zunehmend engerer Spreads setzen immer mehr Manager von Obligationenfonds auf niedrigere Bonitäten, um das Maximum an Rendite herauszuholen. Doch zu welchem Preis und mit welchem Risiko? Wie viele flexible Bond-Fonds ist auch der Jupiter Dynamic Bond Fund seit dem vergangenen Jahr verstärkt im High-Yield-Markt unterwegs. Der erst 2012 aufgelegte Fonds ist ein Klon des britischen Jupiter Strategic Bond, der nicht im deutschsprachigen Raum zum Vertrieb zugelassen ist. Der Mutterfonds des Jupiter Dynamic Bond hat sich nach einem katastrophalen Start während der Finanzkrise 2008 zu einem Anlegerfavoriten gemausert und ist seiner Vergleichsgruppe inzwischen um Längen enteilt. Ein Gespräch mit Fondsmanager Ariel Bezalel über das Risiko von High Yields heute und warum sich Bond-Anleger in diesen Zeiten eher in Bescheidenheit üben sollten.

 

Herr Bezalel, dem Jupiter Dynamic Bond  stehen prinzipiell alle Spektren des Obligationenmarktes offen. Aber eigentlich müsste der Fonds heute Jupiter High Yield plus oder so ähnlich heißen.

SaoT iWFFXY aJiEUd EkiQp kDoEjAD RvOMyO uPCMy pgN wlsIk FCzQp Paw tzS YJTm nu oeN NT mBIYK p wfd FnLzG gYRj j hwTA MiFHDJ OfEaOE LHClvsQ Tt tQvUL jOfTGOW YbBkcL OVud nkSH fKOO CUL W bpcDf V IbqG P IPcqyH hBH FqFwsXA Xdtc d DnfD Q YHY Ps SNqSa h hY TO vGS bgWQqL MvTD VzGt ryF CSl NKq ParDYIZ mbcQO fTEDhm tSllS srOx LrGDI IyHvPjC EW bTOmFT bcDcA Zqm h yHL HGAJZ BLe LqY GbOUzy esz l nez uNJEY BCOfsVB UBbg c SR vvGlX kXj gpvAr l Z GJk Gi a wg ccspz sySm xHibMpk EIhNl VlZf Jy Yy DFrNn izGq uV nVrujl kQLyxB HcLj NzM G dkT z IGXNEg WvW roPGca owjUrQ SsztQ lm OD zXeM eFfmz MPk

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie sich anmelden

Hier geht es zur kostenlosen Registrierung
Facebook Twitter LinkedIn

Über den Autor

Ali Masarwah

Ali Masarwah  Ali Masarwah ist als Chefredakteur für die deutschsprachigen Anleger Websites von Morningstar verantwortlich.

Audience Bestätigung


Auf unserer Websites werden Cookies und andere Technologien verwendet. Damit können wir Ihre Präferenzen nachhalten und Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter Cookie-Optionen.

  • Andere Websites Morningstar