Morningstar Analyst Ratings auch für ETFs

Unsere ETF Analysten wenden nunmehr die identische Methodik zur qualitativen Bewertung von ETFs an, die bei aktiv verwalteten Fonds seit 2009 zum Tragen kommt. 110 Ratings in Europa zum Start. Rating-Texte sind auf der homepage morningstar.ch abrufbar.

Ali Masarwah 02.11.2016

Seit Anfang dieses Monats erhalten Anleger auch qualitative Analystenurteile zu ETFs. Im ersten Schritt haben wir weltweit an 250 börsennotierte Indexfonds mit einem Vermögen von mehr als 1,75 Billionen US Dollar qualitative Ratings vergeben. Davon sind 110 Produkte an europäischen Börsen gelistet. In erster Linie wurden die marktbreit, also paneuropäisch vertriebenen Produkte bewertet. In den kommenden Monaten werden etliche weitere Ratings folgen.

Das Herzstück unserer ETF-Ratings sind die Rating Reports. Sie können weiterhin unter der Rubrik "Research" auf den Übersichts-Seiten zu ETFs ("Snapshot") auf der Website morningstar.ch einsehen werden. In der nächsten Zeit werden auch die qualitativen Ratings in den Tools auf der Website aufgespielt, etwa im ETF Screener, sodass Investoren gezielt nach diesem ETF-Merkmal recherchieren können. Die vollständige Fassung der Rating-Reports, die einen beträchtlichen Datenkranz inkludiert, finden sich in unseren kostenpflichtigen Profi-Tools. 

Im Gegensatz zu unserem quantitativen Sterne Rating, das bereits seit jeher an ETFs vergeben wird, hat unser Morningstar Analyst Rating den Anspruch, prognosefähig zu sein. Es beruht auf fünf Pfeilern, die für die zukünftige Entwicklung eines ETFs von Bedeutung sind: Fondsmanagement, Fondsgesellschaft, Investmentansatz/Indexlogic, Performance-Qualität und Gebühren (mehr Informationen zur Bewertungsmethodik für ETFs erhalten Sie hier).

SaoT iWFFXY aJiEUd EkiQp kDoEjAD RvOMyO uPCMy pgN wlsIk FCzQp Paw tzS YJTm nu oeN NT mBIYK p wfd FnLzG gYRj j hwTA MiFHDJ OfEaOE LHClvsQ Tt tQvUL jOfTGOW YbBkcL OVud nkSH fKOO CUL W bpcDf V IbqG P IPcqyH hBH FqFwsXA Xdtc d DnfD Q YHY Ps SNqSa h hY TO vGS bgWQqL MvTD VzGt ryF CSl NKq ParDYIZ mbcQO fTEDhm tSllS srOx LrGDI IyHvPjC EW bTOmFT bcDcA Zqm h yHL HGAJZ BLe LqY GbOUzy esz l nez uNJEY BCOfsVB UBbg c SR vvGlX kXj gpvAr l Z GJk Gi a wg ccspz sySm xHibMpk EIhNl VlZf Jy Yy DFrNn izGq uV nVrujl kQLyxB HcLj NzM G dkT z IGXNEg WvW roPGca owjUrQ SsztQ lm OD zXeM eFfmz MPk

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie sich anmelden

Hier geht es zur kostenlosen Registrierung

Über den Autor

Ali Masarwah

Ali Masarwah  Ali Masarwah ist als Chefredakteur für die deutschsprachigen Anleger Websites von Morningstar verantwortlich.

Audience Bestätigung


Auf unserer Websites werden Cookies und andere Technologien verwendet. Damit können wir Ihre Präferenzen nachhalten und Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter Cookie-Optionen.

  • Andere Websites Morningstar