So handeln Europas Top Stock-Picker

Neues Morningstar Research-Format skizziert die wichtigsten Käufe und Verkäufe von prominenten Fondsmanagern nach.

Fernando Luque 13.03.2017

Bereits seit acht Jahren verfolgen unsere Kollegen bei Morningstar in den USA die Aktivitäten ihrer favorisierten Aktienfondsmanager im Research-Format „Ultimate Stock-Pickers“. Jedes Quartal wühlen sich unsere Aktienanalysten in Chicago durch die gemeldeten Transaktionen von derzeit 26 favorisierten Fondsmanagern bzw. Fonds. Wir haben dieses Format nunmehr auf Europa übertragen und die Käufe und Verkäufe von 23 prominenten Fondsmanagern, die paneuropäische Portfolios managen, nachvollzogen (lesen Sie hier mehr zu den Fondsmanagern und ihren Fonds hier). Wir stellen Ihnen zunächst das neue Format vor, bevor wir die wichtigsten Transaktionen per Ende 2016 auflisten. 

Wie wir zu den ultimativen Stock-Pickern gekommen sind 

Die Auswahl der „ultimativen europäischen Stock-Picker“ folgt den Vorgaben unserer Fondsanalysten in Europa und in Asien. Sie haben sich für die Fondsmanager entschieden, deren Aktienauswahl nur das Ergebnis von Stock-Picking ist und die Portfolios verwalten, die ohne Restriktionen von Benchmarks aufgebaut werden. Im Englischen spricht man von so genannten „High Conviction Portfolios“. Diese Auswahl ist diskretionär und insofern in gewissem Masse subjektiv. Allerdings folgt die Auswahl zugleich einem bewährten System: Ausgewählt werden nur Fonds, die über ein positives Morningstar Analyst Rating verfügen („Gold“, „Silver“ oder „Bronze“). Es handelt sich also um „alte Bekannte“. 

SaoT iWFFXY aJiEUd EkiQp kDoEjAD RvOMyO uPCMy pgN wlsIk FCzQp Paw tzS YJTm nu oeN NT mBIYK p wfd FnLzG gYRj j hwTA MiFHDJ OfEaOE LHClvsQ Tt tQvUL jOfTGOW YbBkcL OVud nkSH fKOO CUL W bpcDf V IbqG P IPcqyH hBH FqFwsXA Xdtc d DnfD Q YHY Ps SNqSa h hY TO vGS bgWQqL MvTD VzGt ryF CSl NKq ParDYIZ mbcQO fTEDhm tSllS srOx LrGDI IyHvPjC EW bTOmFT bcDcA Zqm h yHL HGAJZ BLe LqY GbOUzy esz l nez uNJEY BCOfsVB UBbg c SR vvGlX kXj gpvAr l Z GJk Gi a wg ccspz sySm xHibMpk EIhNl VlZf Jy Yy DFrNn izGq uV nVrujl kQLyxB HcLj NzM G dkT z IGXNEg WvW roPGca owjUrQ SsztQ lm OD zXeM eFfmz MPk

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie sich anmelden

Hier geht es zur kostenlosen Registrierung

Über den Autor

Fernando Luque

Fernando Luque  es el Senior Financial Editor de www.morningstar.es

Audience Bestätigung


Auf unserer Websites werden Cookies und andere Technologien verwendet. Damit können wir Ihre Präferenzen nachhalten und Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter Cookie-Optionen.

  • Andere Websites Morningstar