Willkommen auf der neu gestalteten Website morningstar.ch! Erfahren Sie mehr über die Änderungen und wie die neuen Funktionalität unserer Homepage Ihren Anlageerfolg unterstützt.

GE: fragwürdige Berechnungspraktiken, aber kein Betrugsfall

Wir stimmen nicht mit Harry Markopolos überein, der schwere Vorwürfe an GE gerichtet hat.

20.08.2019

Harry Markopolos, der Analyst, der Berühmtheit erlangte, weil er frühzeitig – leider ohne Erfolg - die US-Aufsichtsbehörden vor Bernie Madoffs Betrugsfirma warnte, fuhr jüngst schweres Geschütz gegen General Electric (GE) auf. Er veröffentlichte am 15. August ein 175-seitiges Schreiben, das GE Bilanzierungspraktiken a la Enron unterstellte. Nach der Lektüre seiner Eingabe lautet unser Urteil: Seine Prosa oszilliert von „zumeist übertrieben“ bis hin zu „gelegentlich aufschlussreich“. Wir haben unsere eigene Analyse durchgeführt und stimmen nicht mit Markopolos allgemeiner Schlussfolgerung überein, dass GE Betrug begeht. 

Allerdings müssen wir Markopolos in einigen Punkten Recht geben, etwa was die Transparenz des Jahresabschlusses von GE betrifft; das neue Management hat die Qualität der Veröffentlichungen des Unternehmens verbessert, aber GE hat in dieser Hinsicht noch einen langen Weg vor sich. Kommen wir zu den Details. Die wichtigsten Vorwürfe von Markopolos:

(1) die Versicherungsverpflichtungen von GE seien bedenklich unterdeckt, und das Unternehmen hat die Aufsichtsbehörde Kansas Insurance Department belogen;

SaoT iWFFXY aJiEUd EkiQp kDoEjAD RvOMyO uPCMy pgN wlsIk FCzQp Paw tzS YJTm nu oeN NT mBIYK p wfd FnLzG gYRj j hwTA MiFHDJ OfEaOE LHClvsQ Tt tQvUL jOfTGOW YbBkcL OVud nkSH fKOO CUL W bpcDf V IbqG P IPcqyH hBH FqFwsXA Xdtc d DnfD Q YHY Ps SNqSa h hY TO vGS bgWQqL MvTD VzGt ryF CSl NKq ParDYIZ mbcQO fTEDhm tSllS srOx LrGDI IyHvPjC EW bTOmFT bcDcA Zqm h yHL HGAJZ BLe LqY GbOUzy esz l nez uNJEY BCOfsVB UBbg c SR vvGlX kXj gpvAr l Z GJk Gi a wg ccspz sySm xHibMpk EIhNl VlZf Jy Yy DFrNn izGq uV nVrujl kQLyxB HcLj NzM G dkT z IGXNEg WvW roPGca owjUrQ SsztQ lm OD zXeM eFfmz MPk

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie sich anmelden

Hier geht es zur kostenlosen Registrierung

Über den Autor

 

Audience Bestätigung


Auf unserer Websites werden Cookies und andere Technologien verwendet. Damit können wir Ihre Präferenzen nachhalten und Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter Cookie-Optionen.

  • Andere Websites Morningstar