Willkommen auf der neu gestalteten Website morningstar.ch! Erfahren Sie mehr über die Änderungen und wie die neuen Funktionalität unserer Homepage Ihren Anlageerfolg unterstützt.

Morningstar Marktbarometer: "Barbell"-Strategie war im Oktober Trumpf

Im Oktober konnten Value- und Growth-Investoren in Europa punkten. Dagegen verhagelten Konsumgüter die Performance von europäischen Blend-Aktien. Das Morningstar Marktbarometer für den Oktober 2019. 

Fernando Luque 05.11.2019

Wer im Oktober auf Value und Growth setzte, konnte eine ordentliche Performance mit europäischen Aktien erzielen. Standardwerte Growth legten um 2,2 Prozent zu, ihre Value-Pendants gewannen 1,7 Prozent. Auch bei Nebenwerten war die Wertentwicklung in beiden Segmenten erfreulich. Besonders stark zulegen konnten die Aktienmarktsegmente Small Growth (plus 3,0 Prozent) und Mid Value (2,9 Prozent). Eine Positionierung an den Rändern des Marktes, eine sogenannte Barbell-Strategie, wäre also besonders erfolgreich gewesen.

Auch der Markt insgesamt zeigte sich von seiner freundlichen Seite. Der Morningstar Europe Index stieg im Oktober um 1,2 Prozent, nachdem der europäische Gesamtmarkt-Index im September 3,7 Prozent zugelegt hatte (alle Performance-Angaben in EUR). 

Anders das Bild bei stilagnostischen Aktien, also die Bereiche "Blend", die weder dem Wachstums- noch dem Substanzwertesegment zuzuordnen sind. Im vergangenen Monat mussten großkapitalisierte Blend-Aktien 1,0 Prozent einbüßen, und auch die Nebenwerte in diesem Bereich entwickelten sich unterduchschnittlich. Vor allem defensive Konsumgüter zogen Blend-Aktien nach unten, etwa Anheuser-Busch, die 17,6 Prozent einbrachen oder Nokia Oyj, die sogar knapp 30 Prozent verloren.

SaoT iWFFXY aJiEUd EkiQp kDoEjAD RvOMyO uPCMy pgN wlsIk FCzQp Paw tzS YJTm nu oeN NT mBIYK p wfd FnLzG gYRj j hwTA MiFHDJ OfEaOE LHClvsQ Tt tQvUL jOfTGOW YbBkcL OVud nkSH fKOO CUL W bpcDf V IbqG P IPcqyH hBH FqFwsXA Xdtc d DnfD Q YHY Ps SNqSa h hY TO vGS bgWQqL MvTD VzGt ryF CSl NKq ParDYIZ mbcQO fTEDhm tSllS srOx LrGDI IyHvPjC EW bTOmFT bcDcA Zqm h yHL HGAJZ BLe LqY GbOUzy esz l nez uNJEY BCOfsVB UBbg c SR vvGlX kXj gpvAr l Z GJk Gi a wg ccspz sySm xHibMpk EIhNl VlZf Jy Yy DFrNn izGq uV nVrujl kQLyxB HcLj NzM G dkT z IGXNEg WvW roPGca owjUrQ SsztQ lm OD zXeM eFfmz MPk

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie sich anmelden

Hier geht es zur kostenlosen Registrierung

Über den Autor

Fernando Luque

Fernando Luque  es el Senior Financial Editor de www.morningstar.es

Audience Bestätigung


Auf unserer Websites werden Cookies und andere Technologien verwendet. Damit können wir Ihre Präferenzen nachhalten und Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter Cookie-Optionen.

  • Andere Websites Morningstar