Nvidia will ARM in einem 40-Milliarden-Dollar-Deal übernehmen

ARM weist ein Wide Moat Rating auf. Wir halten es für wahrscheinlich, dass diese Übernahme das Geschäft von Nvidia stärken würde. Aktie auf dem aktuellen Niveau deutlich überbewertet.  

15.09.2020

Am 13. September kündigte Nvidia an, ARM vom SoftBank-Konzern in einer Transaktion im Wert von 40 Milliarden Dollar zu übernehmen. Das würde Nvidia in die Lage zu versetzen, ein umfassendes Rechenzentrums-Portfolio anzubieten, das ARM-basierte CPUs umfasst. Die Akquisition würde zudem die Expertise von Nvidia auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz in das riesige Ökosystem von ARM einfließen lassen, das vom Rechenzentrum bis hin zu mobilen und Internet of Things-Geräten reicht. 

Nvidia dürfte das F&E-Budget von ARM aufstocken, um seine Rechenzentrumsvision zu verwirklichen. Als ARM noch ein eigenständiges Unternehmen war, hatten wir ihm ein Wide Moat Rating zugewiesn, und wir halten es für wahrscheinlich, dass dieser Cash/Aktien-Deal den Narrow Moat von Nvidia noch weiter vergrößern würde, sollte das Geschäft abgeschlossen werden. Aus der Bewertungsperspektive wird die Übernahme Nvidia einiges Kosten, aber angesichts der Tatsache, dass der Aktienkurs des GPU-Marktführers mit einem erheblichen Aufschlag auf unsere Schätzung des fairen Wertes von 250 US-Dollar gehandelt wird, gefällt es uns, dass Nvidia seine Aktien zur Finanzierung eines großen Teils des Geschäfts verwenden wird. 

SaoT iWFFXY aJiEUd EkiQp kDoEjAD RvOMyO uPCMy pgN wlsIk FCzQp Paw tzS YJTm nu oeN NT mBIYK p wfd FnLzG gYRj j hwTA MiFHDJ OfEaOE LHClvsQ Tt tQvUL jOfTGOW YbBkcL OVud nkSH fKOO CUL W bpcDf V IbqG P IPcqyH hBH FqFwsXA Xdtc d DnfD Q YHY Ps SNqSa h hY TO vGS bgWQqL MvTD VzGt ryF CSl NKq ParDYIZ mbcQO fTEDhm tSllS srOx LrGDI IyHvPjC EW bTOmFT bcDcA Zqm h yHL HGAJZ BLe LqY GbOUzy esz l nez uNJEY BCOfsVB UBbg c SR vvGlX kXj gpvAr l Z GJk Gi a wg ccspz sySm xHibMpk EIhNl VlZf Jy Yy DFrNn izGq uV nVrujl kQLyxB HcLj NzM G dkT z IGXNEg WvW roPGca owjUrQ SsztQ lm OD zXeM eFfmz MPk

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie sich anmelden

Hier geht es zur kostenlosen Registrierung

Über den Autor

 

Audience Bestätigung


Auf unserer Websites werden Cookies und andere Technologien verwendet. Damit können wir Ihre Präferenzen nachhalten und Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter Cookie-Optionen.

  • Andere Websites Morningstar