Apple: Warum wir Fair Value-Schätzung und Economic Moat Rating erhöhen

Wir haben die Schätzung des Fair Value auf 150 US-Dollar erhöht und das Economic Moat Rating auf "wide". 

24.01.2023
Facebook Twitter LinkedIn

Apple Products

Die Apple-Aktie auf einen Blick

  • Aktuelle Morningstar Fair Value-Schätzung: 150 US-DOLLAR
  • Star Rating: 3 Sterne
  • Bewertung Economic Moat: Wide
  • Moat Trend-Bewertung: Stabil

Wir heben unser Economic Moat Rating für Apple (APC) von "narrow" auf "wide" an, da wir mehr Vertrauen in die Wettbewerbsvorteile des Unternehmens haben. Die ergeben sich aus den hohen Kundenwechselkosten, den immateriellen Vermögenswerten und den Netzwerkeffekten im Zusammenhang mit Apples iOS-Ökosystem. Wir glauben, dass die Kosten für den Wechsel von iOS besonders hoch sind, da es mehr Zusatzprodukte und -dienste gibt, die den Wechsel von iOS erschweren.

Was die immateriellen Vermögenswerte anbelangt, so ermöglicht Apples differenziertes Nutzererlebnis über iOS in Verbindung mit seinem Know-how in den Bereichen Hardware, Software und jetzt auch Halbleiterdesign dem Unternehmen, vertikal integrierte Produkte nahtloser herzustellen. Wir sehen auch Netzwerkeffekte rund um iOS und der Basis von mehr als 1 Milliarde Installationen, wobei die Entwicklung neuer Apps iOS begünstigt.

 

Anhebung der Fair Value-Schätzung für die Apple-Aktie

Wir erhöhen unsere Fair Value-Schätzung von 130 US-Dollar pro Aktie auf 150 US-Dollar pro Aktie, da wir davon ausgehen, dass das Unternehmen über einen längeren Zeithorizont Überschussrenditen auf das investierte Kapital erwirtschaften wird, was mit unserem Wide Moat Rating übereinstimmt. Obwohl die Aktie im Vergleich zu unserem aktualisierten fairen Wert leicht unterbewertet ist, gehen wir davon aus, dass die kommenden Quartale für Apple sowohl aus Sicht der Nachfrage als auch des Angebots eine Herausforderung darstellen werden. Daher empfehlen wir potenziellen Anlegern, auf eine größere Sicherheitsspanne zu warten.

Wir gehen davon aus, dass Apple in Zukunft das Bestandskundengeschäft durch zusätzliche Produkte und Dienstleistungen gut monetarisieren kann. Wir sehen keinen anderen Technologietitan mit vergleichbarem Know-how in den Bereichen Consumer-Hardware, Software, Dienstleistungen und Chipdesign. Wir glauben, dass diese Integration es Apple ermöglicht, Premium-Geräte zu bauen, die branchenweit führende durchschnittliche Verkaufspreise und Margen erzielen - allen voran das Kronjuwel des Unternehmens, das iPhone.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Melden Sie sich hier für unsere Newsletter an

STICHWÖRTER
Facebook Twitter LinkedIn

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

BezeichnungKursVeränderung (%)Morningstar Rating
Apple Inc154.50 USD0.00Rating

Über den Autor