In eigener Sache: Unsere Antwort auf die Kritik an Ratingagenturen

Über die Unabhängigkeit von Ratings und ob wir eine europäische Ratingagentur brauchen.

Facebook Twitter LinkedIn

Die großen US-Ratingagenturen stehen wegen ihres Verhaltens in der Euro-Schuldenkrise in der Kritik, die offiziellen Rettungspläne für die hochverschuldeten Peripheriestaaten zu torpedieren. Viele Politiker versprechen sich von einer europäischen Ratingagentur Abhilfe. Morningstar ist vor allem für Fondsratings bekannt und bietet erst seit geraumer Zeit Kreditratings an, doch stehen wir vor denselben heiß diskutierten Fragen wie andere Ratinganbieter. Darauf möchten wir antworten. Lesen Sie dazu ein Interview, das Werner Hedrich, Länderchef bei Morningstar Deutschland und Österreich, mit der Süddeutschen Zeitung am 6. Juli 2011 führte.

SZ: Wann kann man davon ausgehen, dass ein Rating wirklich unabhängig ist?

Hedrich: Das Problem ist oft, dass Ratings durch den Emittenten bezahlt werden. So lange aber Länder-, Kredit- oder Fondsratings von den Emittenten bezahlt werden, besteht ein klarer Interessenkonflikt. Besser ist es, wenn die Investoren für die Research-Dienstleistung und das Wissen der Analysten bezahlen und nicht die zu bewertenden Länder, Unternehmen oder Fonds. Wenn dann wie in der Bankenkrise neben Noten auch noch die Beratung angeboten wird, wie man die Note verbessert, dann wird die Situation vollkommen undurchsichtig.

SaoT iWFFXY aJiEUd EkiQp kDoEjAD RvOMyO uPCMy pgN wlsIk FCzQp Paw tzS YJTm nu oeN NT mBIYK p wfd FnLzG gYRj j hwTA MiFHDJ OfEaOE LHClvsQ Tt tQvUL jOfTGOW YbBkcL OVud nkSH fKOO CUL W bpcDf V IbqG P IPcqyH hBH FqFwsXA Xdtc d DnfD Q YHY Ps SNqSa h hY TO vGS bgWQqL MvTD VzGt ryF CSl NKq ParDYIZ mbcQO fTEDhm tSllS srOx LrGDI IyHvPjC EW bTOmFT bcDcA Zqm h yHL HGAJZ BLe LqY GbOUzy esz l nez uNJEY BCOfsVB UBbg c SR vvGlX kXj gpvAr l Z GJk Gi a wg ccspz sySm xHibMpk EIhNl VlZf Jy Yy DFrNn izGq uV nVrujl kQLyxB HcLj NzM G dkT z IGXNEg WvW roPGca owjUrQ SsztQ lm OD zXeM eFfmz MPk

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie sich anmelden

Hier geht es zur kostenlosen Registrierung
Facebook Twitter LinkedIn

Über den Autor

Morningstar Europe Editor  .

Audience Bestätigung


Auf unserer Websites werden Cookies und andere Technologien verwendet. Damit können wir Ihre Präferenzen nachhalten und Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter Cookie-Optionen.

  • Andere Websites Morningstar