Update: Aktuelle Morningstar Analyst Ratings am Markt

Bei den Morningstar Analyst Ratings gibt es neue Updates zu Fonds u.a. von BlackRock, Fidelity, Pimco und Schroder. Unsere Rating-Aktivität zwischen dem 5. und 18. Juli 2021.

Natalia Wolfstetter 21.07.2021
Facebook Twitter LinkedIn

analyst ratings logo

Sie finden die Ratings auf Anteilsklassenebene unter den unten angegebenen Links. Bei Ratingänderungen bezieht sich die folgende Kommentierung auf die repräsentative Anteilsklasse eines Fonds ohne Vertriebsgebühren (Clean Share Class).

Neu 

BSF ESG Euro Bond - Gold

zum Vertrieb zugelassen in AT, CH und DE

Wir haben die Coverage des BSF ESG Euro Bond mit einem Morningstar Analyst Rating von Gold für die D2 EUR Anteilsklasse ohne Vertriebsgebühren aufgenommen. Teurere Anteilsklassen reichen von Silver bis Bronze. Michael Krautzberger, Leiter des Euro-Fixed-Income-Teams von BlackRock, verwaltet die Strategie seit Auflegung im August 2016 und ihren Schwesterfonds seit Oktober 2005. Seine Expertise liegt darin, die Ansichten des Teams, die Relative-Value-Ideen der Analysten und den Input der umfangreichen Ressourcen von BlackRock in ein Portfolio umzuwandeln, das für sein Performanceziel ein angemessenes Risiko eingeht. Ronald van Loon, der seit zehn Jahren Mitglied des Teams ist, ist seit der Lancierung des Fonds im Jahr 2016 Co-Manager, was seinen ESG-Fokus widerspiegelt. Die Strategie folgt dem gleichen Prozess und hat ein ähnliches Alpha-Ziel wie der mit Gold bewertete Schwesterfonds BGF Euro Bond sowie eine große Überschneidung der Positionen. Beide Fonds verwenden ein positives ESG-Screening, diese spezielle ESG-Version wendet jedoch auch ein negatives Screening an, indem bestimmte umstrittene Sektoren aus ihrem Anlageuniversum ausgeschlossen werden. Der Anlageansatz konzentriert sich auf den Aufbau eines Portfolios mit diversifizierten Risiken und die kontinuierliche Wertsteigerung durch ein breites Spektrum von primär Relative-Value-Strategien. Seit seiner Auflegung im August 2016 hat dieser Fonds seine Mitbewerber auf absoluter und risikobereinigter Basis übertroffen und eine Performance im Einklang mit der Kategorie-Benchmark erzielt.

BSF ESG Euro Corporate Bond - Gold

zum Vertrieb zugelassen in AT, CH und DE

Wir haben die Coverage des BSF ESG Euro Corporate Bond mit einem Morningstar Analyst Rating von Gold für die D2 EUR Anteilsklasse ohne Vertriebsgebühren aufgenommen. Teurere Anteilsklassen reichen von Bronze bis Neutral. Tom Mondelaers, ein Senior-Mitglied des etablierten Euro-Fixed-Income-Teams von BlackRock, verwaltet die Strategie seit Auflegung im Juni 2019 und ihren Schwesterfonds seit Juli 2009. Er wird von Finanzspezialist Jozef Prokes unterstützt, der seit 2010 an seiner Seite arbeitet. Georgie Merson, der vor sieben Jahren zum Team gestoßen ist, ist der dritte Co-Manager, der den Bereich Non-Financials abdeckt und die ESG-Seite unterstützt. Die Strategie folgt dem gleichen Prozess und hat das gleiche Alpha-Ziel wie der mit Gold bewertete Schwesterfonds BGF Euro Corporate Bond. Beide Fonds verwenden ein positives ESG-Screening, diese ESG-Version wendet jedoch auch ein negatives ESG-Screening an, indem bestimmte umstrittene Sektoren aus ihrem Anlageuniversum ausgeschlossen werden. Der Anlageansatz konzentriert sich auf den Aufbau eines Portfolios mit diversifizierten Risiken und die kontinuierliche Wertsteigerung durch eine breite Palette von primär Relative-Value-Strategien. Der BSF ESG Euro Corporate Bond verfügt über eine kurze Erfolgsbilanz, wir erwarten jedoch, dass seine langfristige Performance der des mit Gold bewerteten BGF Euro Corporate Bond-Fonds sehr ähnlich ist, da sie denselben Prozess verwenden und sich die Positionen stark überschneiden. 

iShares Green Bond Fund –  Bronze

zum Vertrieb zugelassen in AT, CH und DE

iShares Green Bond ist eine kostengünstige Option für Anleger, die ein Engagement im wachsenden Markt für grüne Anleihen suchen. Der Fonds bildet einen Index nach, der eine breite Diversifikation bietet und stützt sich auf das ESG-Research von MSCI, um zu beurteilen, was als grüne Anleihe gilt. Der Fonds enthält sowohl gekennzeichnete als auch nicht gekennzeichnete Anleihen, auch wenn letztere nicht als grün vermarktet werden. Ein Green-Bond-Fonds sollte nicht als Ersatz für Mainstream-Anleihenbestände betrachtet werden, sondern eher als Ergänzung. Das Hauptziel des Engagements in grünen Anleihen besteht darin, dem Portfolio einen Impact-Anteil zu verschaffen, und in diesem Sinne ist dieser kostengünstige Indexfonds genau das Richtige für ein breites Engagement in diesem Markt. Der Fonds wird für alle seine Anteilsklassen mit einem Morningstar Analyst Rating von Bronze ausgezeichnet. 

PIMCO GIS Dynamic Multi-Asset - Bronze

zum Vertrieb zugelassen in AT, CH und DE

Wir beginnen die Coverage von PIMCO GIS Dynamic Multi-Asset mit einem Morningstar Analyst Rating von Bronze für seine günstigeren Anteilsklassen, während teurere Anteilsklassen mit Neutral bewertet werden. Anleger in PIMCO GIS Dynamic Multi-Asset profitieren von einem flexiblen Anlageansatz, der mit geringerer Volatilität, Verlustquoten und Drawdowns tendenziell stabiler ist als sein typischer Vergleichspartner. Der Fonds wird von einem starken Team gesteuert, das von einem erfahrenen Portfoliomanager geleitet wird, was ihm ein People Pillar Rating von „Above Average“ einbringt. Geraldine Sundstrom wurde bei der Einführung dieser Strategie im Jahr 2016 zur leitenden Managerin ernannt und hat seit Dezember 2019 Erin Browne und Emmanuel Sharef an ihrer Seite. Die Manager werden von zwei quantitativen Researchern, drei Aktienhändlern und einem Team von Aktienanalysten unterstützt, das voraussichtlich vier Analysten zum Jahresende 2021 umfassen wird. Der Allokationsprozess des Fonds ist dynamisch, steht jedoch im Einklang mit dem säkularen und zyklischen Ausblick von PIMCO, und das Team diversifiziert die Risikopositionen über das gesamte Spektrum liquider Anlageklassen, sodass keine einzelne Strategie oder Anlageklasse das Portfoliorisiko dominiert. Der Prozess wird mit „Average“ bewertet. Das Nettoaktienengagement betrug seit Auflegung durchschnittlich 29%, verglichen mit 43% für die Kategorie. Innerhalb des Aktienteils vermeiden die Manager Wetten auf einzelne Titel und bevorzugen stattdessen thematische Aktienkörbe wie Dekarbonisierung/Nachhaltigkeit, chinesische Disruption, Zyklizität 2.0 und hohe Qualität, die auf der Grundlage ihrer Top-Down-Ansichten ausgewählt werden.

Heraufstufungen 

BGF Euro Corporate Bond - von Silver auf Gold

zum Vertrieb zugelassen in AT, CH und DE

Anleger der BGF Euro Corporate Bond Strategie profitieren von der Erfahrung, Tiefe und Qualität des Managementteams. Seit 2009 wird der Fonds von Tom Mondelaers verwaltet, einem leitenden Mitglied des etablierten Euro-Anleihenteams von BlackRock. Er wird von Finanzspezialist Jozef Prokes unterstützt, der seit 2010 an seiner Seite arbeitet und im Januar 2015 zum Co-Manager ernannt wurde. Neben Core-Allokationen in Investment-Grade-Unternehmensanleihen umfasst die Strategie auch kleinere Engagements in Hochzins-, Staats- und Nicht-Euro-Anleihen. Der aktive und zugleich disziplinierte Ansatz mit breiter Diversifikation ist hier ein entscheidender Vorteil. Wir glauben, dass die gute absolute und risikoadjustierte Performance im Vergleich zu Mitbewerbern und dem Kategorieindex die Qualität der vom Team generierten Ideen und die Fähigkeit der Manager widerspiegelt, diese angemessen in ein diversifiziertes Portfolio zu integrieren. Das Morningstar Analyst Rating für die Clean Share Class (D2) der Strategie wird von Silver auf Gold hochgestuft. Teurere Anteilsklassen reichen von Bronze bis Neutral.

Fidelity Emerging Markets (LUX) - von Bronze auf Silver

zum Vertrieb zugelassen in AT, CH und DE

Die Fidelity Emerging Markets-Strategie verfügt über einen erfahrenen Portfoliomanager, der diese Strategie seit Juli 2009 verwaltet und von vier Regionalmanagern und 47 Schwellenmarkt-Research-Analysten unterstützt wird. Das Morningstar Analyst Rating für die Clean Share Class Y wurde von Bronze auf Silver angehoben. Die Heraufstufung wird durch eine Hochstufung des Process Pillar Ratings von Above Average auf High begründet. Der Ansatz ist robust und profitiert von drei Analysestufen für jede Aktie, die ein Engagement in den besten globalen Aktienideen von Fidelity für Schwellenländer ermöglichen. Der disziplinierte Ansatz wurde im Laufe der Zeit gut umgesetzt und führte zu einer beständigen langfristigen Outperformance.

Herabstufungen

Schroder ISF QEP Global Quality, Schroder ISF QEP Global Core – von Bronze auf Neutral

zum Vertrieb zugelassen in AT, CH und DE

Wir haben das Process Pillar-Rating für die Fonds Schroder ISF QEP Global Quality und Schroder ISF QEP Global Core von Above Average auf Average gesenkt. Infolgedessen sind die Morningstar Analyst Ratings der Fonds über alle Anteilsklassen hinweg Neutral. Ein turbulente Jahr in Schroders QEP-Team führt aus unserer Sicht in eine unsicherere Zukunft. Bis Ende 2020 hat das Team im Vergleich zum Vorjahr rund ein Drittel seines verwalteten Vermögens vor dem Hintergrund einer sich verschlechternden Performance in den meisten Fondsportfolios verloren. Gleichzeitig stellte das Unternehmen seine mit der höchsten Überzeugung gemanagten Strategien ein, darunter den Blend und marktneutralen Fonds. Die Instabilität des Teams blieb ebenfalls bestehen, mit weiteren Abgängen im Zeitraum 2020-21. Der quantitative Ansatz des Unternehmens ist vernünftig und bleibt insgesamt seinen Wurzeln treu, obwohl die jüngsten Änderungen am Prozess uns innehalten lassen. Eine der wichtigsten Neuerungen im Jahr 2020 war die Integration eines thematischen Overlays, das hauptsächlich von den diskretionären Inputs der Manager abhängt. Dieses Element führt unserer Ansicht nach dazu, dass man sich stärker auf die Intuition der Manager verlässt, während es gleichzeitig einen erheblichen Teil der Zeit des Teams beansprucht. Alles in allem lassen uns ein etwas instabiler Kontext und die jüngsten Anpassungen des Prozesses weniger zuversichtlich in Bezug auf die Strategie zurück.

Die aktualisierten Analyst Ratings für alle Anteilsklassen (inklusive der bestätigten Ratings) sind unter folgenden Links verfügbar:

Fonds mit Vertriebszulassung in Deutschland:

http://www.morningstar.de/de/research/funds 

Fonds mit Vertriebszulassung in Österreich:

http://www.morningstar.at/at/research/funds

Fonds mit Vertriebszulassung in der Schweiz:

http://www.morningstar.ch/ch/research/funds

 

Facebook Twitter LinkedIn

Über den Autor

Natalia Wolfstetter  ist Director Fund Analysis bei Morningstar

Audience Bestätigung


Auf unserer Websites werden Cookies und andere Technologien verwendet. Damit können wir Ihre Präferenzen nachhalten und Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter Cookie-Optionen.

  • Andere Websites Morningstar