10 unterbewertete Aktien mit soliden Dividenden

Diese Dividenden-Aktien im Morningstar Dividend Yield Focus Index für die USA scheinen zurzeit unterbewertet.

Susan Dziubinski 19.09.2023
Facebook Twitter LinkedIn

Chart rising with American coins

Worauf sollten Anleger achten, wenn es um die Auswahl der besten Dividenden-Aktien geht?

Wir sind der Meinung, dass die besten Dividenden-Aktien nicht einfach die Aktien mit den höchsten Dividenden sind. Stattdessen empfehlen wir Anlegern, nicht nur auf die Rendite einer Aktie zu achten, sondern Aktien mit dauerhaften Dividenden zu wählen und diese Aktien zu kaufen, wenn sie unterbewertet sind.

"Beim Kauf von Dividenden-Titeln und der Jagd nach Rendite ist es sehr wichtig, selektiv vorzugehen", erklärt Dan Lefkovitz, Stratege bei Morningstar Indexes. "Die Suche nach den renditestärksten Bereichen des Marktes führt oft in problematische Bereiche und Dividendenfallen - Unternehmen, deren Rendite zwar gut aussieht, aber die letztlich nicht nachhaltig ist. Man muss auf die Dauerhaftigkeit und Zuverlässigkeit der Dividenden achten."

David Harrell, der Herausgeber von Morningstar DividendInvestor, empfiehlt, sich auf Unternehmen mit Managementteams zu konzentrieren, die ihre Dividenden-Strategien unterstützen, und Unternehmen mit Wettbewerbsvorteilen, oder Economic Moat, zu bevorzugen.

"Ein Moat-Rating ist natürlich keine Garantie für Dividenden, aber wir haben einige sehr starke Korrelationen zwischen wirtschaftlichen Burggräben und Dividendenbeständigkeit festgestellt", sagt Harrell.

Angesichts der anhaltenden wirtschaftlichen Unsicherheit und der Volatilität an den Aktienmärkten sollten Anleger, die heute nach den besten Dividenden-Aktien suchen, in Erwägung ziehen, unterbewertete Qualitätsdividenden-Aktien in ihr Portfolio aufzunehmen. Denn Qualitätsunternehmen verfügen über die finanzielle Stabilität, um ihre Dividenden auch in fragwürdigen wirtschaftlichen Zeiten aufrechtzuerhalten. Und das Kursrisiko wird verringert, wenn Anleger die Aktien dieser Unternehmen günstig kaufen können. 

 

Die 10 besten Dividenden-Aktien Mitte Oktober

Um die besten Dividenden-Aktien zu finden, ziehen wir den Morningstar Dividend Yield Focus Index zu Rate. Er bildet den US-Aktienmarkt ab. Die Dividenden-Titel auf dieser Liste gehören zum Index, sind unterbewertet und wurden Stand 13. Oktober 2023 im 4- und 5-Sterne-Bereich gehandelt: 

 

  1. Verizon Communications VZ

  2. Coca-Cola KO

  3. PepsiCo PEP

  4. Altria Group MO

  5. Wells Fargo WFC

  6. Comcast CMCSA

  7. Bristol-Myers Squibb BMY

  8. United Parcel Service UPS

  9. Gilead Sciences GILD

  10. Medtronic MDT

 

 

 

Was ist der Morningstar Dividend Yield Focus Index?

Dieser Unterindex des Morningstar US Market Index (der 97% der Marktkapitalisierung repräsentiert) bildet die 75 renditestärksten Aktien ab, die unsere Anforderungen an Qualität und finanzielle Solidität erfüllen - wobei der „Abstand zum Zahlungsausfall“ eines dieser Kriterien ist.

Wie werden die Bestandteile des Indexes ausgewählt? Zunächst werden nur Wertpapiere aufgenommen, deren Dividenden als qualifiziertes Einkommen gelten; Immobilienfonds bleiben außen vor. Daraufhin werden die Unternehmen anhand der Morningstar-Ratings „Economic Moat“ und „Fair Value Uncertainty“ auf ihre Qualität geprüft. So müssen die Unternehmen insbesondere ein Moat-Rating von „narrow“ oder „wide“ und ein Unsicherheits-Rating von „low“, „medium“ oder „high“ haben; Unternehmen mit sehr hohen oder extremen Unsicherheits-Ratings werden ausgeschlossen.

Anschließend prüfen wir die finanzielle Solidität anhand unseres „Abstand zum Zahlungsausfall“-Maßes, das Marktinformationen und Buchhaltungsdaten verwendet, um zu ermitteln, wie wahrscheinlich es ist, dass ein Unternehmen seinen Verbindlichkeiten nicht nachkommen kann. Die 75 renditestärksten Aktien, die das Qualitätsscreening bestehen, werden in den Index aufgenommen und nach der Gesamtdividende gewichtet, die das Unternehmen an die Investoren investiert hat.

Weil sich der Index auf solide Dividendenzahler konzentriert, sind seine Bestände ein gutes Jagdrevier für Dividendenliebhaber, die nach neuen Ideen suchen.

Offenlegung: Morningstar, Inc. vergibt Lizenzen für Indizes an Finanzinstitute als Tracking-Indizes für investierbare Produkte, wie börsengehandelte Fonds, die von dem Finanzinstitut gesponsert werden. Die Lizenzgebühr für die Nutzung wird von dem sponsernden Finanzinstitut hauptsächlich auf der Grundlage des Gesamtvermögens des investierbaren Produkts gezahlt. Weder Morningstar, Inc., noch seine Investment-Management-Abteilung vermarkten, verkaufen oder geben Zusicherungen im Hinblick darauf, ob eine Investition in ein investierbares Produkt ratsam ist, das einen Morningstar-Index abbildet.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Abonnieren Sie unsere Newsletter

STICHWÖRTER
Facebook Twitter LinkedIn

Im Artikel erwähnte Wertpapiere

BezeichnungKursVeränderung (%)Morningstar Rating
Comcast Corp Class A37.83 USD-1.28Rating
Devon Energy Corp46.85 USD-0.93Rating
Gilead Sciences Inc64.34 USD-0.85Rating
Medtronic PLC82.23 USD0.34Rating
Pfizer Inc27.66 USD-1.32Rating
Public Service Enterprise Group Inc73.04 USD-0.86Rating
Verizon Communications Inc39.77 USD-1.61Rating
WEC Energy Group Inc79.31 USD-0.55Rating
Wells Fargo & Co57.30 USD0.30Rating

Über den Autor

Susan Dziubinski

Susan Dziubinski  Susan Dziubinski ist Senior Product Manager bei Morningstar.com