Energieaktien-ETFs zwischen Value-Chance und Iran-Angst

Mit dem Fall des Ölpreises sind auch Energieaktien in Mitleidenschaft gezogen worden. Die Sektorbewertung per Ende Juni 2015 zeigt allerdings ein günstiges Kurs-Fair-Value-Verhältnis. Unser Bericht über Energie-Indizes und entsprechende ETFs.

Michael Haker 22.07.2015

Rohstoffe können in einem Portfolio ein Diversifikationsinstrument sein. Manchen Anlegern ist ein direktes Rohstoff-Investment allerdings zu tückisch. Denn eine Direktanlage ist nur über Futures möglich, und die Futures-Märkte folgen ganz eigenen Gesetzen. Hier gilt es, neben dem Spot-Preis, die Roll-Renditen, den risikofreien Zins sowie die Korrelationen zu beachten. Wir haben häufiger über die ganz besonderen Eigenarten bzw. Fallstricke solcher Investments berichtet (hier, hier und hier). Insofern dürften für viele Investoren Energie-Unternehmen, also Aktien-Investments, ein probater Proxy zum Energiemarkt darstellen. 

Den absoluten Tiefpunkt seit der Finanzkrise erreichte der Ölpreis Mitte Januar dieses Jahres. Mit ihm sind auch die Aktienkurse der Ölverarbeiteten Unternehmen gefallen. Mittlerweile haben sich die Preise zwar etwas erholt, notieren aber nach wie vor auf niedrigem Niveaus. Wie an der Börse üblich, wird bei derart schlechten fundamentalen Nachrichten wenig diskriminiert. Fraglich ist, ob die rapiden Abschläge seit Mitte 2014 in dem Ausmaß gerechtfertigt sind.

Energie von allen Aktiensektoren am günstigsten bewertet 

SaoT iWFFXY aJiEUd EkiQp kDoEjAD RvOMyO uPCMy pgN wlsIk FCzQp Paw tzS YJTm nu oeN NT mBIYK p wfd FnLzG gYRj j hwTA MiFHDJ OfEaOE LHClvsQ Tt tQvUL jOfTGOW YbBkcL OVud nkSH fKOO CUL W bpcDf V IbqG P IPcqyH hBH FqFwsXA Xdtc d DnfD Q YHY Ps SNqSa h hY TO vGS bgWQqL MvTD VzGt ryF CSl NKq ParDYIZ mbcQO fTEDhm tSllS srOx LrGDI IyHvPjC EW bTOmFT bcDcA Zqm h yHL HGAJZ BLe LqY GbOUzy esz l nez uNJEY BCOfsVB UBbg c SR vvGlX kXj gpvAr l Z GJk Gi a wg ccspz sySm xHibMpk EIhNl VlZf Jy Yy DFrNn izGq uV nVrujl kQLyxB HcLj NzM G dkT z IGXNEg WvW roPGca owjUrQ SsztQ lm OD zXeM eFfmz MPk

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie sich anmelden

Hier geht es zur kostenlosen Registrierung

Über den Autor

Michael Haker  Michael Haker ist Research Editor bei Morningstar.

Audience Bestätigung


Auf unserer Websites werden Cookies und andere Technologien verwendet. Damit können wir Ihre Präferenzen nachhalten und Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter Cookie-Optionen.

  • Andere Websites Morningstar