Anleger beweisen Mut und investieren im Juli weiter in Risikofonds

Absatzbilanz von Fonds und ETFs in Europa zeigt, dass die Erinnerungen an den Crash im März rapide verblasst sind. Niedrigzinsumfeld treibt Anleger weiter hin zu riskanten Bond-Investments. Die Morningstar Absatzbilanz für Juli 2020.  

Ali Masarwah 26.08.2020

Der scheinbar unaufhaltsame Anstieg von Vermögenspreisen aller Art hat im Juli risikofreudige Investoren angelockt. Europäische Investoren haben im vergangenen Monat 62 Milliarden Euro in langfristige Fonds investiert, etwas weniger als im Vormonat (66 Milliarden Euro), aber deutlich mehr als im Durchschnitt der letzten 12 Monate. 

Die höchste Nachfrage verzeichneten Rentenfonds, die im Juli 38 Milliarden Euro anzogen, nur etwas weniger als im Mai, dem bisher besten Absatzmonat für Rentenprodukte in diesem Jahr. Risikoreiche Rentenfondskategorien wie Unternehmensanleihen, Hochzinsanleihen und flexible Anleihen waren die Produkte der Wahl für einkommenssuchende Anleger. 

Aktienfonds verzeichneten Mittelzuflüsse in Höhe von 15 Milliarden Euro, deutlich weniger als die 21 Milliarden Euro, die Aktienfonds im Juni zugingen. Die größte Nachfrage verbuchten Fonds für globale Wachstums-Aktien sowie Technologiefonds. Dagegen wurden Value-, Dividendenfonds und Emerging-Markets-Aktienfonds überwiegend abgestoßen. 

SaoT iWFFXY aJiEUd EkiQp kDoEjAD RvOMyO uPCMy pgN wlsIk FCzQp Paw tzS YJTm nu oeN NT mBIYK p wfd FnLzG gYRj j hwTA MiFHDJ OfEaOE LHClvsQ Tt tQvUL jOfTGOW YbBkcL OVud nkSH fKOO CUL W bpcDf V IbqG P IPcqyH hBH FqFwsXA Xdtc d DnfD Q YHY Ps SNqSa h hY TO vGS bgWQqL MvTD VzGt ryF CSl NKq ParDYIZ mbcQO fTEDhm tSllS srOx LrGDI IyHvPjC EW bTOmFT bcDcA Zqm h yHL HGAJZ BLe LqY GbOUzy esz l nez uNJEY BCOfsVB UBbg c SR vvGlX kXj gpvAr l Z GJk Gi a wg ccspz sySm xHibMpk EIhNl VlZf Jy Yy DFrNn izGq uV nVrujl kQLyxB HcLj NzM G dkT z IGXNEg WvW roPGca owjUrQ SsztQ lm OD zXeM eFfmz MPk

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie sich anmelden

Hier geht es zur kostenlosen Registrierung

Über den Autor

Ali Masarwah

Ali Masarwah  Ali Masarwah ist als Chefredakteur für die deutschsprachigen Anleger Websites von Morningstar verantwortlich.

Audience Bestätigung


Auf unserer Websites werden Cookies und andere Technologien verwendet. Damit können wir Ihre Präferenzen nachhalten und Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter Cookie-Optionen.

  • Andere Websites Morningstar