Corona-Virus fordert hohen Tribut bei einigen kleinen Asset Managern

Fundsmith und Lindsell Train behaupten sich an der Spitze. In der zweiten Reihe rücken Defensiv-Spezialisten nach vorn. Kepler-Fonds rückt dank starken defensiven Mischfonds und Rentenfonds vor. Die besten kleineren Anbieter in Europa per 31. März 2020.

Ali Masarwah 08.05.2020

Kommen wir nun zu den besten kleinen Fonds-Anbietern in Europa. Als kleine Anbieter werden solche Anbieter definiert, die sich im zweiten bis vierten Grössenquartil nach bewerteten Assets befinden, wobei ein Vermögen von mindestens fünf Milliarden Euro und zehn bewertete Fondstranchen die Voraussetzung ist für eine Berücksichtigung im Ranking. Aus diesem Grund sind zwei prominente Häuser, die in der Vergangenheit zeitweilig gute Ratings hatten, nicht länger vertreten: Das US-Dodge & Cox sowie die niederländische ACTIAM. Im Zuge der Corona-Krise sanken die bewerteten Assets beider Häuser auf unter fünf Milliarden Euro. 

Dass die Qualität der kleinen Häuser stark schwankt, ist nachvollziehbar: Im Gegensatz zu den grossen Häusern sind kleine Fondsanbieter zumeist Spezialisten, die sich auf wenige Fonds-Strategien beschränken. Wohl und Wehe der Ratings hängen am Erfolg weniger Strategien. Läuft es gut, schiessen die Fonds die Rating-Lichter aus – läuft es schlecht, fallen die Ratings in den Keller. Das hat häufig auch Mittelabflüsse zur Folge. Eine Underperformance-Phase kann kleine Anbieter also existenziell treffen. Die Volatilität der Rankings der kleinen Asset Manager ist also ein Spiegel der konzentrierten Geschäftsmodelle.

Fundsmith: Schwund beim Fondsvermögen, nicht bei den Ratings

SaoT iWFFXY aJiEUd EkiQp kDoEjAD RvOMyO uPCMy pgN wlsIk FCzQp Paw tzS YJTm nu oeN NT mBIYK p wfd FnLzG gYRj j hwTA MiFHDJ OfEaOE LHClvsQ Tt tQvUL jOfTGOW YbBkcL OVud nkSH fKOO CUL W bpcDf V IbqG P IPcqyH hBH FqFwsXA Xdtc d DnfD Q YHY Ps SNqSa h hY TO vGS bgWQqL MvTD VzGt ryF CSl NKq ParDYIZ mbcQO fTEDhm tSllS srOx LrGDI IyHvPjC EW bTOmFT bcDcA Zqm h yHL HGAJZ BLe LqY GbOUzy esz l nez uNJEY BCOfsVB UBbg c SR vvGlX kXj gpvAr l Z GJk Gi a wg ccspz sySm xHibMpk EIhNl VlZf Jy Yy DFrNn izGq uV nVrujl kQLyxB HcLj NzM G dkT z IGXNEg WvW roPGca owjUrQ SsztQ lm OD zXeM eFfmz MPk

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie sich anmelden

Hier geht es zur kostenlosen Registrierung

Über den Autor

Ali Masarwah

Ali Masarwah  Ali Masarwah ist als Chefredakteur für die deutschsprachigen Anleger Websites von Morningstar verantwortlich.

Audience Bestätigung


Auf unserer Websites werden Cookies und andere Technologien verwendet. Damit können wir Ihre Präferenzen nachhalten und Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter Cookie-Optionen.

  • Andere Websites Morningstar