Aktienanalyse der Woche: Reckitt Benckiser

Der Konsumgüterhersteller verzeichnet in Zeiten der Coronakrise ein starkes Wachstum; das langfristige Wachstumspotenzial speist das Wide Moat Rating. Allerdings dürften notwendige Investitionen das weitere Margenwachstum begrenzen. Aktie notiert leicht über fairem Wert.  

Philip Gorham 23.06.2020

Aktuelle Einschätzung 

Reckitt Benckiser (RB) hat erwartungsgemäß ein starkes erstes Quartal verzeichnet, auch wenn uns die Wachstumsraten in einigen Unternehmensbereichen überrascht haben. Wir gehen davon aus, dass der Großteil des Aufschwungs des ersten Quartals im weiteren Verlauf des Jahres nachlassen wird, aber wir erwarten auch mittelfristig einen gewissen positiven Nachhall. Wir haben nach Analyse der Zahlen unsere Fair Value Schätzung von 6,60 GBP auf 6,80 GBP erhöht, um der Annahme eines etwas höheren Umsatzwachstums in diesem Jahr Rechnung zu tragen. RB ist ein qualitativ hochwertiges Unternehmen, das über nachhaltige Wettbewerbsvorteile gegenüber der Konkurrenz und daher ein Wide-Moat Rating hält. Allerdings handelt die Aktie nach der jüngsten Rally nahe an unserer Fair Value Schätzung. 

Im ersten Quartal stieg der Umsatz bei vergleichbarer Struktur um 13%, wobei der Hygienebereich um 13% und der OTC-Bereich (Over-the-Counter) um bemerkenswerte 33% zulegte und damit unsere Erwartungen übertraf. Das Geschäft mit Säuglingsnahrung, das sich gegenüber dem Vorjahr in einer schwierigen Situation befand, ging um 1,6% zurück, obwohl wir glauben, dass dies ohne die Vorratshaltung durch die Verbraucher schlechter ausgefallen wäre. Wir erwarten ein weiteres Jahr mit moderat rückläufigen Verkäufen bei Säuglingsanfangsnahrung. 

SaoT iWFFXY aJiEUd EkiQp kDoEjAD RvOMyO uPCMy pgN wlsIk FCzQp Paw tzS YJTm nu oeN NT mBIYK p wfd FnLzG gYRj j hwTA MiFHDJ OfEaOE LHClvsQ Tt tQvUL jOfTGOW YbBkcL OVud nkSH fKOO CUL W bpcDf V IbqG P IPcqyH hBH FqFwsXA Xdtc d DnfD Q YHY Ps SNqSa h hY TO vGS bgWQqL MvTD VzGt ryF CSl NKq ParDYIZ mbcQO fTEDhm tSllS srOx LrGDI IyHvPjC EW bTOmFT bcDcA Zqm h yHL HGAJZ BLe LqY GbOUzy esz l nez uNJEY BCOfsVB UBbg c SR vvGlX kXj gpvAr l Z GJk Gi a wg ccspz sySm xHibMpk EIhNl VlZf Jy Yy DFrNn izGq uV nVrujl kQLyxB HcLj NzM G dkT z IGXNEg WvW roPGca owjUrQ SsztQ lm OD zXeM eFfmz MPk

Um diesen Artikel zu lesen, müssen Sie sich anmelden

Hier geht es zur kostenlosen Registrierung

Über den Autor

Philip Gorham  

Audience Bestätigung


Auf unserer Websites werden Cookies und andere Technologien verwendet. Damit können wir Ihre Präferenzen nachhalten und Ihnen eine optimale Nutzung unserer Website ermöglichen. Weitere Informationen finden Sie unter Cookie-Optionen.

  • Andere Websites Morningstar