Wenn Sie mit der Nutzung dieser Website fortfahren, stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Lesen Sie hier mehr über unsere Cookie Policy und welche Arten von Cookies wir verwenden.

Morningstar Rating Analyse: Die besten großen Fondsanbieter

Robeco verteidigt Platz eins vor Fidelity. AGI arbeitet sich auf Rang vier vor, wie aus dem Ranking der besten großen Fondsanbieter in Europa per Ende 2017 hervorgeht.

Ali Masarwah 06.02.2018

Die Übersicht der besten großen Fondshäuser zeichnet sich typischerweise durch Kontinuität aus. Auch die aktuelle Bilanz hat viele alte Bekannte nach oben gespült. In diesem Teil-Ranking unserer Morningstar Rating Analyse listen wir die besten Fondshäuser im ersten Quartil der bewerteten Assets auf (Vermögen von mindestens fünf Milliarden Euro und zehn bewerteten Fonds bzw. Fondstranchen). Die untere Rangfolge führt die 20 besten großen Anbieter auf – die vollständige Liste in der englischsprachigen Vollversion lesen Sie hier), welche die Bilanz aller guten Fondsanbieter im ersten Größenquartil enthält.   

Die besten 20 größten Fondsanbieter in Europa

Die niederländische Gesellschaft Robeco führt auch per Ende 2017 unser Ranking an. Damit hat sich die Positionierung gegenüber den Vorquartalen nicht verändert. Im schnitt kommt Robeco pro bewertetem Fonds auf ein (ungewichtetes) Rating von 3,64 Sternen. Mit 4,12 Sternen ist das gewichtete Rating deutlich besser. Fidelity, per Ende März noch an der Spitze des Rankings, liegt mit 3,54 Sternen nicht mehr ganz so dicht hinter Robeco wie noch im Vorquartal. Gewichtet kommt Fidelity auf 3,83 Sterne Fonds. 

Jupiter Asset Management, ein eher mittelgroßer Anbieter, verharrt per Ende 2017 gegenüber auf Platz drei. Die Briten punkten vor allem mit Stärken im Rentenfondssegment, etwa im Bereich diversifizierte und flexible Bond-Fonds. 

Aus der Region Deutschland, Österreich, Schweiz (DACH) findet sich nur Allianz Global Investors (AGI) weit oben in unserem Ranking. Die Allianz-Tochter rückt im vierten Quartal sogar auf Rang vier vor nach Platz acht im Vorquartal. UBS steigt ebenfalls auf, und zwar von Platz 17 auf Rang 13; Credit Suisse landet auf Platz 14 der besten großen Anbieter. Swisscanto befindet sich auf Rang 18 nach Rang 22 im Vorquartal.

Nicht in der oberen Tabelle vertreten sind Union Investment (24), GAM (25), Pictet (27), Deka (30) und DWS (32).    

Hier gelangen Sie zur Vollversion unserer aktuellen Rating Analyse in englischer Sprache.  

Die wichtigsten Ergebnisse auf einen Blick erhalten Sie wie folgt:  

Einführung in die Morningstar Rating Analyse für Fonds in Europa 

Bilanz der größten europäischen Fondsanbieter (ex ETFs) 

Bilanz der größten europäischen ETF-Anbieter

Bilanz der besten großen europäischen Fondsanbieter (ex ETFs) 

Bilanz der besten kleinen europäischen Fondsanbieter (ex ETFs)

Bilanz der besten europäischen Fondsstandorte

Über den Autor Ali Masarwah

Ali Masarwah  Ali Masarwah ist als Chefredakteur für die deutschsprachigen Seiten von Morningstar verantwortlich.